Das Seminar richtet sich an Chirurginnen und Chirurgen mit Erfahrung in der Chirurgie des oberen Gastrointestinaltraktes. Als zweitägiges Kompaktseminar gliedert es sich in einen theoretischen Teil zur Vermittlung des aktuellen Kenntnisstandes unter Berücksichtigung der praktisch-chirurgischen Aspekte sowie interdisziplinärer Therapiekonzepte und einen Tag im OP. Während der Live-Operationen, auch mit 3D-Laparoskopie, werden die Prinzipien der onkologischen Chirurgie aber auch Operationen funktioneller Erkrankungen demonstriert.

Kosten: 300,00€ für BDC-Mitglieder, 500,00€ für Nicht-Mitglieder

CME-Punkte: 17 Bislang nur beantragt

Termin(e):

26.06.2019 - 28.06.2019

Veranstaltungsort:

Bibliothek Chirurgische Poliklinik (Ebene o.A. 167) Klinik und Poliklinik für Allgemein-,Viszeral- und Tumorchirurgie, Universitätsklinik Köln
Kerpenerstr. 62
50937 Köln

Fachgebiete:

Referent(en):

Univ.-Prof. Dr. med. Christiane Bruns
Prof. Dr. med. Wolfgang Schröder
Prof. Dr. med. Jessica Leers

Tags: Chirurgie, BDC, Viszeralchirurgie, Gastrointestinaltrakt