Das Modul vermitellt am Beispiel eines fiktiven Fallbeispiels wie eine Gefährdungsbeurteilung systematisch durchgeführt werden kann. Diese ist für jede Arztpraxis erforderlich und hat eine zentrale Bedeutung für den Arbeitsschutz in jedem Unternehmen. Teilnehmer_innen lernen die Rechtsgrundlagen kennen und erfahren, welche einzelnen Schritte durchzuführen sind.
 

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

16.04.2019 - 15.04.2020

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Sabine Sedlaczek

Tags: Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsschutz