Das Seminar richtet sich an Fachärzte für Allgemein- und Viszeralchirurgie in Ober- und Chefarztposition. Als zweitägiges interaktives Kompaktseminar bietet es theoretisches Wissen, den Überblick des gegenwärtigen Kenntnisstandes der Behandlung von Erkrankungen der Pankreas sowie einen Ausblick auf zukünftige Behandlungskonzepte. In den Live-OPs werden die Prinzipien der Pankreaschirurgie demonstriert und mit den Operateuren diskutiert.

Kosten: 300,00€ für BDC-Mitglieder; 500,00€ für Nicht-Mitglieder

CME-Punkte: 18 Bislang nur beantragt

Termin(e):

14.11.2019 - 15.11.2019

Veranstaltungsort:

Klinik und Poliklinik für Allgemein,- Viszeral- und Tumorchirurgie
Kerpenerstr. 62
50937 Köln

Fachgebiete:

Referent(en):

PD Dr. med. Felix Popp
Univ.-Prof. Dr. med. Christiane Bruns
Prof. Dr. med. Dirk Stippel

Tags: Chirugie, Viszeralchirurgie, Pankreaschirurgie