Mach Mit!

anonymizedUserImage

Guten Tag, ich bin Informatikstudentin am Karlsruher Institut für Technologie und schreibe meine Masterthesis über den digitalen Patienten. Ich suche daher Ärzte, medizinische Fachangestellte, Krankenschwestern/-pfleger, etc., die sich 8 mehr...

0
vor 40 Tagen
anonymizedUserImage

Hat einer der Kollegen positive Erfahrungen bei der Behandlung der Allopecia areata gemacht? Habe eine 51-jährige Patientin mit inzwischen fast vollständigem Haarausfall. Hatte mit kreisrunden Arealen begonnen. Ist dadurch psychisch sehr mehr...

0
vor 41 Tagen
anonymizedUserImage

Liebe Dermatologen und Pädiater, die kleine Patientin kam vor sieben Tagen mit augenscheinlichem Exanthem (Arminnenseite & Fuß), bereits mit Krustenbildung, zur Welt. Zudem sehr trockene, rissige Haut. Schwangerschaft oB. Geburt ebenfalls. mehr...

0
vor 41 Tagen
anonymizedUserImage

Guten Tag liebe Kollegen, ich bitte um ein Rat.  Mein Mann hat schon lange Sodbrennen und brennende Schmerzen im Epigastrium. Keine wirkliche Besserung nach dem Riopan und Pantozol. Kann Bentamed Pulver helfen? Wer hat damit mehr...

0
vor 41 Tagen
anonymizedUserImage

Hallo Kollegen, ich habe meine Praxis veräussert und möchte ab und zu am Wohnort Praxisvertretungen (z.B Urlaub) übernehmen. Wer hat Erfahrungen mit Vergütungen in solchen fällen? Gehalt pro Tag? Umsatzbeteiligungen? mehr...

0
vor 42 Tagen
anonymizedUserImage

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Cousin kämpft seit seinem Geburt, seit 10 Jahre gegen eine seltene Lebererkrankung, die heisst "Flimmerzyste der Leber" auf französisch "kyste cilié du foie". wegen meiner Ausbildung in der Anästhesie mehr...

1
vor 42 Tagen
anonymizedUserImage

Frage: Wie kann nach jahrelanger Bettlägrigkeit der Weg zur Bewegung unterstützt werden? Wie kann die Temperaturregulation des Körpers unterstützt werden?   Patientin 58 J, CFS – Chronisches Fatigue Syndrom oder ME - myalgische mehr...

1
vor 42 Tagen
anonymizedUserImage

Hallo, eine Frage an die Neurologen: ein Patient von mir kann seine Zungenspitze nicht nach unten bewegen (zwischen die Zahnreihe und Innenseite der Unterlippe) und beide Großzehen sind ebenfalls unbeweglich. Die Zungenspitze ist nur hin und wieder mehr...

5
vor 43 Tagen
anonymizedUserImage

Ich habe eine Patientin mit Z.n.Polypektomie, mit Ceforoxim behandelt,nunmehr mehrere Tage nach Antibiose entwickelt sie fieberhafte Pneumonie. Ich gebe jetzt 5Tageschema Zithromax.Kollege machte mich aufmerksam, dass das wohl nicht reichen wird bei mehr...

4
vor 44 Tagen
anonymizedUserImage

Hallo liebe Kollegen, die Frage richtet sich vor allem an Augenärzte und/oder Kinderärzte. Der Patient (1 Monat alt) kann keine Objekte fixieren und die Augen bewegen sich immer suchend hin und her oder im Kreis, „schwimmend“. Normalerweise mehr...

10
vor 45 Tagen
Seite: von 510

DocCheck Ask: Kollegen fragen und medizinische Fallbeispiele diskutieren

DocCheck Ask dient medizinischen Fachkreisnutzern zum Meinungsaustausch über knifflige Fälle und zur Diskussion über Befunde, Differentialdiagnosen und Therapien. Dabei steht der fachgruppenübergreifende Austausch im Vordergrund. Bei DocCheck Ask können Ärzte, Apotheker, Studenten und andere Heilberufler Fragen zu medizinischen Themen stellen, Expertenmeinungen einholen und Kasuistiken teilen. Die Fragen können allgemeiner Natur sein, sich gezielt an bestimmte Fachkreisgruppen richten oder interdisziplinäre Diskussionen abbilden. Die Fragen können z.B. durch Befundbilder oder durch die Angabe verschiedener Zusatzinformationen (Anamnese, Laborergebnisse etc.) ergänzt werden.

Die Fragen können nur von eingeloggten DocCheck-Nutzern beantwortet werden, wobei der Fragesteller entscheidet, von welcher Fachkreisgruppe er Antworten erhalten möchte. Schwierige Fragen, ungewöhnliche Patientenfälle und kontroverse Diskussionen werden per eMail an den jeweiligen Experten-Verteiler geschickt, um eine möglichst schnelle und gezielte Beantwortung zu ermöglichen.

Sobald eine neue Antwort vorliegt, werden der Fragesteller und alle an der Diskussion beteiligten Kollegen bequem per eMail benachrichtigt.

Was ist DocCheck Ask?

  • Frage Experten bei unklaren Fällen, kniffligen Diagnosen und diskutiere Therapie-Optionen
  • Du hilfst Kollegen, indem Du offene Fachfragen beantwortest und interessante Fallbeispiele vorstellst
  • Teile Deine fachliche Expertise und beweise klinisches Know-How

Wie hilft DocCheck Ask?

  • Erste Hilfe: Studenten und Assistenzärzte finden klinischen Rat und praktische Hilfe
  • Profil zeigen: Experten und Fachärzte dokumentieren Leistungsschwerpunkte und Know-How
  • Horizont erweitern: Nutzer aller Fachgebiete profitieren vom interdisziplinären Austausch und Wissenstransfer

Was muss ich bei DocCheck Ask beachten?

  • Wenn Du Patientenfälle vorstellst, sorge bitte für eine Anonymisierung der Angaben und beachte die Rechte Dritter.
  • Sei sorgfältig bei der Formulierung Deiner Frage und ergänze alle relevanten Details - so vermeidest Du Rückfragen und erhältst schnellere und bessere Antworten.
  • Bitte beachte beim Verfassen Deiner Fragen und Antworten die DocCheck AGB und unsere Netiquette.

Wichtiger Hinweis: DocCheck Ask ist kein Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Behandlung, DocCheck übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch unreflektierte bzw. nicht-kontrollierte Anwendung von Antworten, Empfehlungen oder Meinungsäußerungen entstehen, die bei DocCheck Ask von anderen Nutzern publiziert werden.