Substitutionstherapie bei Opioidabhängigkeit – Umsetzung im Praxisalltag

Ärzte haben vielfältige Möglichkeiten zur Behandlung opioidabhängiger Patienten, besonders vor dem Hintergrund, dass 2017 die rechtlichen und fachlichen Rahmenbedingungen überarbeitet wurden. So fiel
03.11.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Therapie des akuten epileptischen Anfalls in der Pädiatrie

Die Epilepsie gehört in den Industrieländern zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen im Kindesalter. Epileptische Anfälle, die länger als fünf Minuten dauern, stellen einen potenziell lebensbedr
15.10.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Lipid-Management in der arztgestützten Selbstmedikation und der pharmakologischen Therapie

Hyperlipidämie ist ein bedeutsamer Risikofaktor kardiovaskulärer Erkrankungen und trägt wesentlich zur globalen Morbidität und Mortalität sowie zu den Gesundheitskosten bei. Das Ziel dieser Fortbildun
01.10.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Infektionen der Harnwege (HWI) – Update

Akute und chronische Infektionen der Harnwege sind häufige Erkrankungen in der hausärztlichen, urologischen und gynäkologischen Praxis. Dabei sind Frauen deutlich häufiger betroffen als Männer. Die hä
01.10.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Integrative Therapie des Reizdarmsyndroms – Update

Das Reizdarmsyndrom (RDS) zählt zu den funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen. Diese sind gekennzeichnet durch eine charakteristische Symptomkonstellation bei fehlendem Nachweis biochemischer oder stru
12.07.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Krankheitsmanagement der allergischen Rhinitis: MACVIA-Therapiealgorithmus

Viele Patienten mit allergischer Rhinitis leiden an einer unzureichenden Symptomkontrolle. Dies hat nicht nur erheblich negative Auswirkungen auf ihre Lebensqualität, sondern erhöht auch das Risiko vo
04.07.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Hyposensibilisierung – Lernmodul 1

Die einzige kausale Behandlungsoption für die Typ I Allergie ist die Hyposensibilisierung. Um Diagnose, Indikationsstellung und Durchführung der spezifischen Immuntherapie lege artis durchführen zu kö
01.07.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Hyposensibilisierung – Lernmodul 2

Zu den Krankheitsbildern mit Reaktionen vom Soforttyp (Typ I nach Coombs und Gell), die durch eine spezifische Immuntherapie positiv beeinflusst werden können, gehören nach dem WHO-Positionspapier von
01.07.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Hyperphosphatämie – Basiskurs für Ärzte

Die Hyperphosphatämie entwickelt sich im Laufe der Dialysebehandlung bei Personen mit einer terminalen Niereninsuffizienz. Im Laufe der Erkrankungen kommt es hierdurch zu weiteren schweren Erkrankunge
01.07.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

Pflanzliche Antiinfektiva bei akuten Atem- und Harnwegsinfekten

Akute Infektionen der Atem- und Harnwege zählen zu den häufigsten Erkrankungen in der Hausarztpraxis. Wegen der bedrohlichen Zunahme von Bakterienresistenzen gegen chemisch-synthetische Antibiotika pl
17.06.2020, arztCME – ein Service von my-cme.de

kostenlos

42 Ergebnisse
Seite: 1 von 5