1 Fortbildungen

Nicht valvuläres Vorhofflimmern (nv VHF) wird bei atypischen oder asymptomatischen Verläufen oftmals nicht oder zu spät erkannt. Dabei ist das Risiko für zerebrale und systemische Embolien vergleichbar hoch wie bei symptomatischen Patienten. mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete, Allgemeinmedizin, Allgemeinpharmazie, Arbeitsmedizin, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herzchirurgie, Chirurgie - Thoraxchirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie, Chirurgie - Viszeralchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Geriatrie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Diabetologie, Innere Medizin - Diabetologie und Endokrinologie, Innere Medizin - Endokrinologie, Innere Medizin - Gastroenterologie, Innere Medizin - Geriatrie, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Onkologie, Innere Medizin - Immunologie, Innere Medizin - Infektiologie, Innere Medizin - Kardiologie, Innere Medizin - Nephrologie, Innere Medizin - Onkologie, Innere Medizin - Pneumologie, Innere Medizin - Rheumatologie, Intensivmedizin, Klinische Geriatrie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.09.2020 - 22.12.2020

CME-Fortbildung von Zuhause