Triathlet nach ASD-Verschluß

38 jähriger Patient,  beschwerdfreier Triathlet nach ASD-Verschluß, echokardiografisch o.B.

Vorstellung vor Ausweitung des Trainings in Richtung Mitteldistanztriathlon, bei aktuell olympischer Distanz.

Z.n. ASD-Verschluß (Atriasept 22) 01/2011 mit normalisierten Druckwerten im kleinen Kreislauf

Z.n. ASD 20 mm, QT:QS 3:1, PA 38 mmHg gefallen auf 18 mmHg

Anamnestisch Migräne

 

1 Wertungen (5 ø)
Aufrufe: 1025

Creative Commons: Namensnennung, nicht-kommerziell, keine Bearbeitung

• Der Name des Autors muss genannt werden.
• Dieses Dokument bzw. dieser Inhalt darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.
• Das Dokument darf nicht verändert oder bearbeitet werden.
Copyright Icon