Im März 2020 startet in Heidelberg die bereis neunte Auflage unseres Curriculums "Klinische MitochondrienMedizin und Umweltmedizin".

Die Veranstaltung ist als ärztliche Fortbildung mit Ärztekammer-, Zahnärzte- und Apothekerkammer-Anerkennung konzipiert.

Zu den Teilnehmerprofilen gehören Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Heilpraktiker, (Nachwuchs-) Biowissenschaftler sowie Ernährungwissenschaftler.  

Das Curriculum findet an 4 Wochenenden statt, jeweils freitags und samstags, ganztägig.

Die Vorträge sind primär auf Deutsch, einige Fachvorträge werden von englischsprachigen Dozenten gehalten. Ein offizieller Übersetzungsservice wird nicht angeboten, jedoch gibt es Möglichkeiten der Unterstützung bei Verständnisschwierigkeiten. Wir bitten dies zu berücksichtigen.

An diesen intensiven Wochenenden (freitags und samstags ganztägig) werden in Vorträgen und Übungen:

Grundlagen der Mitochondrien-Medizin,
aktuelle Forschungsergebnisse,
Diagnosemethoden und
Therapieverfahren der mitochondrialen Medizin
u.a. in Verbindung mit der Umweltmedizin, Umwelt-Zahnmedizin, Frauenheilkunde, Kardiologie und Psychotherapie erläutert.

Das Curriculum bietet den Teilnehmern an, mit Referenten wie u.a. Prof. Dr. M Pall, Prof. Dr. M. Schneider, Prof. Dr. S. Bischoff, PD Dr. Bieger, Dr. Baumeister-Jesch, Prof. Zischka und vielen weiteren in wissenschaftlichen Austausch zu treten. Ergänzend zu dem theoretischen Teil werden Hospitanten-Tage im BioMedical Center in Speyer angeboten, welches auf dem Gebiet der regenerativen Mitochondrien-Medizin spezialisiert ist.

Die Fortbildung ist eine Veranstaltungsreihe, die insgesamt gebucht wird. Einzelbuchungen der Kurse sind nicht möglich.

 

Kosten: 2.600 - 2.800

CME-Punkte: 72

Termin(e):

20.03.2020 - 21.03.2020
24.04.2020 - 25.04.2020
15.05.2020 - 16.05.2020
25.09.2020 - 26.09.2020

Veranstaltungsort:

Schloßhotel Molkenkur
Heidelberg

Fachgebiete:

Referent(en):

Prof. Schneider
Prof. Bergemann
Prof. Zischka
Dr. Baumeister-Jesch
Dr. Stossier
Dr. von Baehr
Dr. Lechner