Alle zum Hygienebeauftragten Arzt qualifizierten Ärzte sind angehalten, sich regelmäßig fortzubilden, um über die neuen Entwicklungen in der Hygiene und Infektionsprävention in Kenntnis gesetzt zu werden bzw. bestehendes Wissen zu vertiefen.

Lektion I – Die Themen: Update zu Regelungen auf dem Gebiete der Krankenhaushygiene, mikrobiologische und epidemiologische Grundlagen von nosokomialen Infektionen unter besonderer Berücksichtigung des Antibiotikaeinsatzes, Analyse und Dokumentation von nosokomialen Infektionen, Umgebungsuntersuchungen, Anforderungen an Funktion, Bau und Ausstattung von bestimmten Funktionsbereichen, gezielte hygienisch-mikrobiologische Kontrollmaßnahmen.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 4 Bislang nur beantragt

Termin(e):

11.11.2020 - 11.11.2021

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

PD Dr. med. Sebastian Schulz-Stübner

Tags: Hygienebeauftragter Arzt, Infektionsprävention, Krankenhaushygiene, nosokomiale Infektionen, Antibiotikaeinsatz