Bei ICU- Patienten kommt dem Glukosemanagement eine große klinische Bedeutung zu. Hypo- und Hyperglykämie werden beleuchtet und deren Assoziation mit der Mortalität auf der Intensivstation anhand von Studien dargestellt. Warum ist die glykämische Kontrolle so wichtig und in welcher Phase der kritischen Erkrankung benötigt der ICU-Patient welche intensivmedizinische Ernährungstherapie? Antworten werden in dieser Fortbildung gegeben. Außerdem wird auch der Diabetiker auf der Intensivstation betrachtet und die Besonderheiten bei der glykämischen Kontrolle herausgearbeitet.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

13.04.2020 - 05.04.2021

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. med. Alexander Koch

Tags: Endokrinologie und Diabetologie,Intensivmedizin