Nach Absolvierung dieser Fortbildung (Videobeitrag) haben Sie Kenntnisse zu etablierten und innovativen mikrobiologischen Testverfahren und kennen die besonderen Herausforderungen für die mikrobiologische Diagnostik im klinischen Setting. Die gängige Einteilung von Betalaktamasen sowie die Verteilung verschiedener Carbapenemasen in Deutschland und ihr Vorkommen bei verschiedenen Erregerspezies sind Ihnen vertraut. Wichtige Aspekte zur mikrobiologischen Diagnostik im klinischen Setting sind Ihnen anhand klinischer Fallbeispiel illustriert worden.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

24.04.2020 - 19.04.2021

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. Beatrice Grabein
Prof. Dr. med. Holger Rohde

Tags: Innere Medizin,Infektiologie,Intensivmedizin,Laboratoriumsmedizin