Der Verlauf einer Psoriasis Arthritis ist sehr heterogen. Dies trägt zur Komplexität von Diagnose, Verlaufsbeurteilung und Behandlung bei. Hinzu kommt, dass das subjektive Beschwerdebild bei Psoriasis Arthritis von einer einzigen Manifestation geprägt oder eine Mischung aus unterschiedlichen Komponenten sein kann. Daher ist eine differenzierende Analyse der Einzelkomponenten erforderlich. In diesem CME-Kurs beleuchtet Herr Dr. med. Marc Schmalzing besonders den Zusammenhang zwischen der Psoriasis Arthritis und einer Enthesitis bzw. Daktylitis. Dazu erläutert er die Ursachen und stellt aktuelle Studienergebnisse sowie Therapieansätze vor.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

05.05.2020 - 31.12.2020

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Marc Schmalzing

Tags: CME, Fortbildung, Arzt, Rheumatologie, Rheumatologe, Psoriasis Arthritis, PsA, Enthesitis, Daktylitis