Die interaktive Onlinefortbildung, deren Autor und ärztlicher Kursleiter Herr Prof. Römer ist, stellt das ganze Spektrum der derzeit zur Verfügung stehenden Therapieoptionen bei Uterusmyomen vor. Ein besonderes Augenmerk des Fortbildungsmoduls liegt dabei auf den modernen nichtmedikamentösen Behandlungsmethoden, die bei verschiedenen Patientinnengruppen infrage kommen. Unter anderem wird beispielweise die Therapieauswahl bei Frauen mit (aktuellem) Kinderwunsch diskutiert und es werden geburtshilfliche Aspekte nach einer (operativen) Myomtherapie erörtern. Die praxisorientierten Empfehlungen des Autors zur Behandlungsauswahl beim Uterus myomatosus sollen zu einer optimalen Therapieentscheidung beitragen.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

22.06.2020 - 31.12.2020

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. med. Thomas Römer

Tags: Uterus myomatosus, Myomtherapie, Uterusmyomen, intrauterin gesteuerte Hochfrequenzablation, Myomektomie, Hysterektomie, Uterusarterienembolisation