Bisher stand in der Behandlung des Typ-2-Diabetes die blutzuckerzentrierte Therapie im Vordergrund. Doch die kardiale Risikoreduktion für Diabetes-Patienten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Erfahren Sie in unserer Online-Fortbildung, welche neuen Therapiemöglichkeiten moderne Antidiabetika bieten und wie sich daraus eine individualisierte Therapie zusammenstellen lässt. Unsere vier Referenten beleuchten dabei die neuen Behandlungsmöglichkeiten unter kardiologischen, diabetologischen und nephrologischen Gesichtspunkten.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

20.07.2020 - 19.07.2021

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Elmar Jäckel
Dr. med. Jörg Simon
Prof. Dr. med. Jan Menne
PD Dr. med. Sven Waßmann

Tags: Endokrinologie und Diabetologie,Innere Medizin,Kardiologie,Allgemeinmedizin