Bei der Psoriasis handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Dermatose, die mit einem erhöhten Risiko für verschiedenste Begleiterkrankungen einhergeht. Nicht nur die eigentlichen Symptome einer Psoriasis, sondern auch die Begleiterkrankungen können die Lebensqualität der Patienten stark beeinträchtigen. In Deutschland sind ca. 2 Millionen Menschen von Psoriasis betroffen, davon leiden ca. 400.000 an einer schweren Ausprägung. Im Rahmen dieses Online-Fortbildung werden die verschiedenen Therapieoptionen für Psoriasis-Patienten besprochen und Studiendaten gezeigt, die bestätigen, dass die Therapie der Psoriasis die Lebensqualität der Patienten positiv beeinflussen kann.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

04.10.2020 - 01.10.2021

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Andreas Pinter

Tags: Allgemeinmedizin,Haut- und Geschlechtsrankheiten,Rheumatologie