Im Alter trifft es so gut wie jeden Mann: eine vergrößerte Prostata. Viele leiden unter Symptomen wie Schmerzen beim Wasserlassen und plötzlich auftretendem Harndrang. Es lohnt sich, darüber zu sprechen, denn es stehen durchaus einige Maßnahmen und Medikamente zur Verfügung, um die Symptome zu lindern und die Progression des benignen Prostatasyndroms (BPS) aufzuhalten. Erfahren Sie in dieser Fortbildung mehr zu Risikofaktoren, Basisdiagnostik und therapeutischen Optionen beim BPS.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

21.10.2020 - 19.10.2021

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Tanja Palladino
Prof. Dr. rer. nat. Robert Fürst
Dr. rer. nat. Ilse Zündorf

Tags: Allgemeinmedizin