Von chronischem Tinnitus sind in Deutschland 3 Millionen Menschen betroffen. Abhängig vom Schweregrad leiden die Betroffenen und dann auch ihre Angehörigen schwer, manche können ihren Beruf nicht mehr ausüben.

In dieser Fortbildung informiert Dr. Frank Waldfahrer, Oberarzt am HNO-Universitätsklinikum Erlangen, umfassend über das Krankheitsbild und die Diagnostik. Er stellt die zur Verfügung stehenden Therapieoptionen anhand der Leitlinien vor und zeigt Möglichkeiten zur begleitenden symptomlindernden Phytotherapie.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

01.11.2020 - 28.10.2021

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Frank Waldfahrer

Tags: Allgemeinmedizin,Naturheilverfahren,Hals-Nasen-Ohrenheilkunde