Die Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) tritt nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen auf und kann mit erheblichen Beeinträchtigungen der Lebensqualität einhergehen. Im Rahmen dieser Fortbildung wird die medikamentöse Therapie der ADHS im Erwachsenenalter besprochen. Dabei werden nach einer kurzen Einführung zur Diagnostik und Transition die möglichen Therapieoptionen vorgestellt und sowohl auf den Beginn der Medikation als auch auf den Medikationsverlauf eingegangen. Darüber hinaus werden die medikamentösen Therapieoptionen anhand von Fallbeispielen erörtert.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

12.11.2020 - 10.11.2021

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

PD Dr. med. Olga Geisel

Tags: Allgemeinmedizin,Psychiatrie und Psychotherapie,Neurologie