Das Chirurgie Update 2021 findet aufgrund der aktuellen Lage am 26. und 27. Februar lediglich als rein virtuelle Veranstaltung und am 5. und 6. März als Präsenzveranstaltung mit parallelem Livestream statt. In nur zwei kompakten Fortbildungstagen wird Ihnen unser Vortragsteam in den Kernbereichen der Allgemein- und Viszeralchirurgie die wichtigsten Studiendaten kompetent zusammenfassen, kritisch und neutral analysieren und praxisnahe Empfehlungen für die Umsetzung in den Alltag liefern.

Neben den Kernthemen der Allgemein-/Viszeralchirurgie werden in diesem Jahr die Hot Topics »Gastrointestinale Onkologie«, Gastrointestinale Pathologie«, »Special: Grenzentscheidungen in der Chirurgie«, »Anastomosentechniken im unteren GI-Trakt – Evidenz und Praxis (Videos) « sowie »Kritische Fälle/Komplikationen« vorgestellt.

Zum Gesamtpaket der Teilnahme gehören neben den umfangreichen Seminarunterlagen als Handbuch oder eBook der Download aller Vortragspräsentationen und die Vorträge im Nachgang als Video-on-Demand.

 
Termine Online-Livestreams:
 
Termin Präsenzveranstaltung:
 
Wissenschaftliche Leitung:
 
Referenten:

Kosten: 350 € Livestream, 450 € Päsenzveranstaltung

Fachgebiete: