Das interdisziplinäre Seminar richtet sich an Ärzte in Weiterbildung, bietet jedoch auch erfahrenen Fachärzten ein komprimiertes Update zu den wichtigsten Themen im Bereich der Beckenbodenchirurgie. Das zweitägige interaktive Kompaktseminar bietet aktuelles, theoretisches Wissen der Bereiche Inkontinenzchirurgie und Deszensuschirurgie und einen Tag mit Live-OPs, bei denen etablierte und neue Operationstechniken demonstriert und mit den Operateuren diskutiert werden können.

Kosten: 300,00 € für BDC-Mitglieder, 500,00 € für Nicht-Mitglieder

CME-Punkte: 16 Bislang nur beantragt

Termin(e):

19.03.2021 - 20.03.2021

Fachgebiete:

Referent(en):

Dr. med. habil. Annett Gauruder-Burmester

Tags: Chirurgie, Viszeral, Viszeralchirurgie, Beckenbodenchirurgie