Neben klassischen, auf Körperregionen und spezielle Frakturformen bezogenen Themen (Ellenbogen, Unterarm, Avulsionsfrakturen) sollen die Besonderheiten im BGlichen Heilverfahren, moderne, resorbierbare Implantate und die Epidemiologie und Versorgungsstrukturen im europäischen Vergleich bearbeitet werden. Geplant ist eine englischsprachige Session mit internationalen Gästen und eine Postersession, vor allem mit Beiträgen des kindertraumatologischen Nachwuchses. Workshops und Kurse werden das Programm abrunden.

Kosten: 220,00 €

CME-Punkte: Bislang nur beantragt

Termin(e):

11.06.2021 - 12.06.2021

Veranstaltungsort:

Sparkassen Carré
Mühlbachäckerstraße 2
72072 Tübingen

Fachgebiete:

Referent(en):

PD Dr. med. Justus Lieber
Dr. med. Hans-Joachim Kirschner
PD Dr. med. Ralf Kraus

Tags: diaphysären Unterarmfrakturen, diametaphysären Unterarmfrakturen, Avulsionsverletzungen, Kindertraumatologie, Epidemiologie, Impla