Lebendigkeit, neue Formate, eine Vielfalt an Themen und Referenten und eine kollegiale und produktive Interaktion mit kooperierenden Fachgebieten werden das Programm unserer Jubiläumstagung und des Interventionskongresses prägen. Das Motto: „Gefäßmedizin 2.0 – Angiologie am Puls der Zeit“ soll einerseits das Potential verdeutlichen, die Angiologie im Kontext einer modernen Gefäßmedizin neu aufzustellen. Andererseits sind wir auf gutem Weg, die Angiologie als integralen Bestandteil der Behandlung gefäßkranker Patienten zu verankern. Neben einem breiten Spektrum an interventionellen Themen komplexer Krankheitsbilder der modernen Gefäßmedizin wird ein Schwerpunkt die Behandlung der kritischen Extremitätenischämie und des diabetischen Fußsyndroms sein. Neue Therapiekonzepte und „Vascular-Response- Teams“ sollen das Outcome unserer Patienten verbessern. Zahlreiche „Pro und Contra“-Diskussionen werden zudem eine weitere Säule des Programms sein.

Kosten: -

CME-Punkte: Bislang nur beantragt

Termin(e):

30.09.2021 - 02.10.2021

Veranstaltungsort:

Deutsche Telekom AG
Hauptstadtrepräsentanz Französische Straße 33 a-c
10117 Berlin

Fachgebiete:

Referent(en):

Dr. med. Ralf Langhoff
Dr. med. David Hardung
Dr. med. Mehmet Boral
Dr. med. Andrea Behne

Tags: Hybrid-Fortbildung: Neue lebendige Formate plus Onlineverfügbarkeit, Update Diagnostik und Therapie – interaktiv und praxisnah, Live-Übertragungen aus Schwerpunktzentren und Live-in-the-box Fallbeispiele, CLI-Fighters: Innovative Therapiekonzepte der