In der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Allgemeinen Krankenhaus Celle - akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover - suchen wir in Voll- oder Teilzeit zur Erweiterung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d) Gynäkologie

Über uns

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Stellenplan 1/5/11) bietet das gesamte Spektrum der Gynäkologie und Geburtshilfe an. In den letzten Jahren wurden rd. 3.000 Patientinnen pro Jahr mit steigender Tendenz stationär behandelt. Im ambulanten Zentrum des Hauses erfolgen jährlich etwa 600 operative Eingriffe.

Die familienorientierte Geburtshilfe (30 Planbetten) mit über 1.600 Entbindungen pro Jahr verfügt über eine exzellente Ausstattung der Kreißsäle, einen eigenen Sectio-OP sowie über eine moderne Entbindungsstation. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe bildet gemeinsam mit der Wand an Wand gelegenen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in enger Zusammenarbeit das Perinatalzentrum Level 1.

Im Bereich der Gynäkologie (20 Planbetten) werden jährlich über 1.000 große Operationen durchgeführt. Ein wichtiger Schwerpunkt sind die Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms im zertifizierten Brustzentrum des Hauses. Alle ablativen sowie rekonstruktiven Mamma-Operationen werden angewendet. Ein urodynamischer Messplatz ist vorhanden. In hoher Zahl werden radikale Operationen bei gynäkologischen Malignomen konventionell und minimal-invasiv wie auch die moderne Beckenbodenchirurgie inklusive Netzimplantationen durchgeführt.
 

Ihre Aufgaben

  • operative Tätigkeit mit dem Schwerpunkt minimalinvasive Operationen
  • Geburtshilfe im Perinatalzentrum Level 1

Ihr Profil

  • Assistenzarzt (m/w/d) mit gültiger deutscher Approbation
  • Sie sind manuell geschickt und haben Freude am Operieren
  • aufgeschlossene und motivierte Persönlichkeit
  • Freude und Ehrgeiz an der verantwortungsvollen Tätigkeit
  • wertschätzender Umgang mit Patienten und Mitarbeitern

Unser Angebot

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • sehr gutes Arbeitsklima mit flacher Hierarchie
  • Entlastung des ärztlichen Dienstes durch Schreibkräfte, Dokumentations- und Stationsassistenten sowie Kodierfachkräfte
  • Vergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)
  • fachspezifische Weiterbildung an einem akademischen Lehrkrankenhaus mit voller Weiterbildungsermächtigung (5 Jahre) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie für den Schwerpunkt spezielle Geburtshilfe (2 Jahre)
  • Förderung externer Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Vergütung erfolgt nach den Richtlinien des TV-Ärzte zzgl. Poolbeteiligung
  • arbeitgeberseitige Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Kontakt

Nähere Auskünfte zu dieser Position erteilt Ihnen gerne unser Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Herr Dr. Michael Berghorn, unter Tel. 05141 72-1150.

Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Bewerbermanagement unter Telefon 05141 72-3416.

Unser Haus hat eine Vereinbarung zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen gemäß SGB IX abgeschlossen.

Diese Position ist grundsätzlich auch teilzeitgeeignet.