Das Universitätsklinikum Halle (Saale) ist der überregional anerkannte Experte für schwierige, schwerste und seltene Erkrankungen und Verletzungen im südlichen Sachsen-Anhalt. Wir behandeln Patientinnen und Patienten aller Altersklassen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und profitieren dabei von der engen Verzahnung mit der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Universitätsmedizin Halle (Saale) gehört mit ihren mehr als 4.000 Beschäftigen zu den führenden Gesundheitszentren der Hochschul­medi­zin in Deutschland. Jährlich werden mehr als 40.000 Patienten stationär und 120.000 Patienten ambulant behandelt.

Wir suchen für unsere Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie zum nächstmög­lichen Zeitpunkt in Vollzeit (42 Std. pro Woche)

Assistenzärzte (m/w/d) Herzchirurgie
(Ausschreibungsnummer: 3/2019)

Die Stelle ist vorerst befristet auf zwei Jahre, eine anschließende Übernahme wird angestrebt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zwei Assistenzärzte für eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Klinik mit gelebter interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den benachbarten Disziplinen, einer modernen Ausstattung sowie mit einem motivierten jungen Team mit flachen Hierarchien.

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Einsatz im Team der Herzchirurgie mit Betreuung der stationären und ambulanten Patienten
  • Einsätze im OP
  • Teilnahme an der studentischen Ausbildung
  • Teilnahme am Dienstsystem

Ihre Qualifikationen:

  • Interesse an der Weiterbildung zum Facharzt Herzchirurgie
  • Besitz der deutschen Approbation
  • Begeisterung für die Chirurgie
  • Freude am interdisziplinären Arbeiten, bei dem der Patient im Mittelpunkt des Handelns steht
  • Empathischer Umgang mit den Patienten, Angehörigen und Kollegen
  • Interesse an klinischer oder grundlagenwissenschaftlicher Forschung
  • Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität
  • Belastbarkeit in Notfallsituationen

Wir bieten:

  • Das volle Spektrum der Herzchirurgie für Erwachsene
  • Ausgesprochen kollegiales Arbeitsklima
  • Sämtliche modernen Diagnostik- und Therapieverfahren in der Herzchirurgie
  • Rasches Erlernen aller Techniken durch engmaschige Supervision
  • Ein standardisiertes, zielgerichtetes Ausbildungskurrikulum
  • Die Möglichkeit Ihrem wissenschaftlichen Interesse nachzugehen und Unterstützung bei der Promotion
  • Eine attraktive Bezahlung
  • Die volle Weiterbildung zum Facharzt für Herzchirurgie (inkl. Common Trunk)
  • Die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung „Herzchirurgische Intensivmedizin“

Ihre Vorteile bei uns:

  • Eine qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Leistungsspektrum
  • Ein Arbeitsort in verkehrsgünstiger Lage (direkt an der Straßenbahn-Haltestelle Heide-Universitätsklinikum)
  • Jobticket der HAVAG
  • Mitarbeiter-Wohnungen in unmittelbarer Nähe
  • Betriebskindergarten
  • Bei Bedarf Ferienbetreuung für Ihr Kind
  • Eine leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe Ä1 unseres Haustarifvertrages einschließlich ergebnisabhängiger Einmalzahlung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer sowie der Mitteilung Ihres frühestmöglichen Eintritts­termins an Frau PD Dr. med. Britt Hofmann. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Fragen beantwortet Frau Butterling – Tel.: 0345 557 2719.

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie
Frau PD Dr. med. Britt Hofmann
Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle (Saale)
oder per E-Mail an: herzchirurgie@uk-halle.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.